Stichwahl 2020 = Briefwahl

Unter dem Eindruck findet die Stichwahl in diesem Jahr ausschließlich in Form einer Briefwahl statt. Dies bedeutet, dass alle Unterlagen von der Gemeindeverwaltung auf dem Postweg zugestellt werden. Es ist nicht notwendig im Bürgerbüro im Rathaus dazu nachzufragen.

  1. Auf dem gelben Stimmzettel Kandidaten wählen. Helmut Priller ist eine gute Wahl.
  2. Wahlzettel in den weißen Umschlag stecken.
  3. Zukleben.
  4. Wahlschein unterschreiben. („Versicherung an Eides statt“)
  5. Wahlschein gemeinsam mit weißen Umschlag in den hellroten Umschlag stecken.
  6. Zukleben.
  7. Unfrankiert in den nächsten Briefkasten oder direkt beim Rathaus einwerfen.

Weitere Informationen: Merkblatt für die Briefwahl